EnglishDeutsch

Willkommen | Skaraborg | Investieren | Leben

Nachrichten | Fakten | Links | Kontakt

   





Fakten

Arbeitsmarkt »

Ausbildung »

Wohnen »

Sicherheit und gesundheit »

Verkehrsverbindungen »

Arbeitsmarkt


Die größten privaten Arbeitgeber in Skaraborg
Volvo Powertrain – Automobilindustrie
Volvo Personvagnar – Automobilindustrie
Dafgårds – Fertiggerichte
Swedish Meats – Fleischprodukte
Electrolux – Haushaltsgeräte
Kinnarps – Büroeinrichtung
Asko Cylinda – Haushaltsgeräte
Arla Foods – Milchprodukte
Metsä Tissue – Papier
Marbodal – Küchen- und Badeinrichtung

Erwerbstätigenquote in Prozent
Ganz Schweden: 77,7 Prozent der Männer, 73,8 Prozent der Frauen
Västra Götaland: 78,0 Prozent der Männer, 73,8 Prozent der Frauen
Skaraborg: 82,4 Prozent der Männer, 75,5 Prozent der Frauen

Erwerbsarbeit in Prozent nach Wirtschaftszweigen
Herstellende Industrie

Ganz Schweden: 18,5 Prozent
Västra Götaland: 22,1 Prozent
Skaraborg: 28,5 Prozent

Forschung und Entwicklung, Bildung
Ganz Schweden: 8,5 Prozent
Västra Götaland: 8,2 Prozent
Skaraborg: 7,7 Prozent

Gesundheitswesen
Ganz Schweden: 18,4 Prozent
Västra Götaland: 18,6 Prozent
Skaraborg: 19,7 Prozent

Bauindustrie
Ganz Schweden: 5,8 Prozent
Västra Götaland: 5,5 Prozent
Skaraborg: 5,4 Prozent

Handel, Transport, Verkehr
Ganz Schweden: 18,3 Prozent
Västra Götaland: 18,9 Prozent
Skaraborg: 14,7 Prozent

Kreditinstitute, Immobilienverwaltung, andere Dienstleistungen
Ganz Schweden: 13,8 Prozent
Västra Götaland: 12,2 Prozent
Skaraborg: 6,5 Prozent

Land- und Forstwirtschaft, Jagd, Fischerei
Ganz Schweden: 1,8 Prozent
Västra Götaland: 1,5 Prozent
Skaraborg: 4,0 Prozent

Bevölkerungsanteil mit postgymnasialer Ausbildung
Ganz Schweden: 29 Prozent der Männer, 33 Prozent der Frauen
Västra Götaland: 28 Prozent der Männer, 33 Prozent der Frauen
Skaraborg: 20 Prozent der Männer, 26 Prozent der Frauen
 

 

 
Ausbildung

Högskolan i Skövde (Hochschule Skövde)
An der Hochschule Skövde gibt es neun Institute: Verhaltenswissenschaften, Computerwissenschaften, Geisteswissenschaften, Gesundheits- und Pflegewissenschaft, Betriebswirtschaft für Industriebetriebe, Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaften, Gesellschaftswissenschaften und Sprachen.

Forschung wird im Bereich informationstechnische Systeme und Modelle betrieben, wobei Bedarf und Voraussetzungen des Menschen im Mittelpunkt stehen. Die Hochschule befindet sich auf einem neu angelegten Campus im Zentrum von Skövde.

Gothia Science Park
Direkt bei der Hochschule in Skövde liegt der Gothia Science Park, der Aktivitäten, Dienstleistungen und Räume bietet, die Neugründung und Aufbau von Know-how-Unternehmen erleichtern.

Schwerpunktbereiche sind Humantechnologie und Softwareentwicklung für den elektronischen Handel, Simulationstechnologie, interaktive Medien und IT in Gesundheitswesen und Privathaushalten.

Auf dem Gelände gibt es auch einen vollwertigen Inkubator, dessen Bedingungen auf junge Unternehmen zugeschnitten sind.

Sveriges Lantbruksuniversitet (Schwedische Landwirtschaftsuniversität) in Skara
An der SLU in Skara werden Ausbildung und Forschung in folgenden Fachgebieten betrieben:

• Haustierhygiene
• Tierschutz
• Agrarwissenschaft
• Lebensmitteltechnologie
• Tierkrankenpflege-Programm
• Biologische Fachhochschule in Skara
• Hufschmiedschule
• Food in Europe
• Fortbildung Hippologie

Bei der SLU befindet sich auch Agroväst, eine Tochtergesellschaft des Interessenverbandes Livsmedel i Väst (Lebensmittel im Westen). Agroväst betreibt Forschung und Entwicklung zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der Lebensmittelindustrie.
 

 
Wohnen

Durchschnittspreise für Eigenheime (SEK)
 
Ganz Schweden 1  200  000
Ganz Schweden ohne Großstädte 850  000
Stockholm 2  500  000
Göteborg 1  700  000
Västra Götaland 1  100  000
Skaraborg 555 000

 

 

 
Sicherheit und gesundheit

Gemeldete Einbrüche auf 1000 Einwohner  
 
Ganz Schweden 136
Stockholms Län 182
Västra Götaland 138
Skaraborg 90

Krankenhausversorgung
Einwohner von Skaraborg haben das Recht, innerhalb von Västra Götaland und Halland öffentlich finanzierte Pflegeeinrichtungen frei zu wählen. Das bietet zum Beispiel die Möglichkeit, das Krankenhaus mit den kürzesten Wartezeiten auszusuchen. In Skaraborg gibt es vier Krankenhäuser: in Skövde, Lidköping, Mariestad und Falköping.

Pflege der Volksgesundheit
In Skaraborg haben die Politiker beschlossen, jährlich 75 SEK pro Einwohner in die Pflege der Volksgesundheit zu investieren. Damit soll ein Zeichen für die Bedeutung der Volksgesundheit gesetzt werden. Die entsprechende Basisarbeit findet in den einzelnen Kommunen, lokalen Volksgesundheitsräten und Wohlfahrtsräten statt. Diese Arbeit dreht sich um den Begriff ”das gute Leben”.

 

 
Verkehrsverbindungen

Bahn

Von Skövde aus verkehrt der Hochgeschwindigkeitszug X2000 gut ein dutzend Mal am Tag in Richtung Stockholm und Göteborg. Die Fahrt nach Stockholm dauert rund 2 Stunden, nach Göteborg eine Stunde.

Flugzeug
Göteborg-Landvetter ist der größte Flughafen der Region mit rund 4 Millionen Passagieren pro Jahr. Hier starten täglich etwa 100 Aus- und Inlandsflüge mit rund 30 Zielorten. Gut 70 Prozent der Passagiere sind Geschäftsreisende. Es gibt auch mehrere kleine Flughäfen mit Güter- und Passagierverkehr in und um Skaraborg.

Schiff
Ein Drittel der gesamten in Schweden verschifften Güter (nach Tonnen) gehen von Västra Götaland aus auf See. Göteborg ist nicht nur der größte Hafen der Region sondern auch ganz Schwedens. Von hier aus verkehren auch Passagierfähren, u. a. nach Deutschland und Großbritannien.

Auto
Die E20, die Stockholm mit Göteborg verbindet, führt durch Skaraborg.

Bus
Für Fahrten innerhalb von Skaraborg und Västra Götaland bietet Västtrafik an sieben Tagen pro Woche zahlreiche Busverbindungen.